Rezepte

So schmeckt der Hamburger!

Für die Soße: Sandwichsauce und Tomatenketchup 1: 1 und dazu eingelegte Gurkenscheiben mit dem Pürierstab mischen. Für die Hamburger-Patties: 500 g Rinderhack 2 TL. Salz Andere Gewürze kommen beim “Original” um das Pattie herum, aber nicht hinein. So wird es gemacht: Brötchen -Innenseiten kurz bräunen und mit Soße bestreichen. Mit Eisberg-Salat, Gebratenem Hamburger Pattie, Tomaten-Scheiben und Zwiebelringen belegen. …

So schmeckt der Hamburger! Weiterlesen…

Spinatknödel mit brauner Butter und Bergkäse

Spinatknödel mit brauner Butter und Bergkäse 250 g Spinat waschen, evtl. etwas klein schneiden. In einer Lieblingspfanne eine kleingeschnittene Zwiebel in Butter glasig dünsten, den Spinat und eine gehackte Knoblauchzehe dazugeben und weich garen. In der Zwischenzeit 200 g Semmelknödelbrot mit 200 ml Milch und einem verquirltem Ei vermischen. Die Spinatmischung untermengen. (Am Besten den …

Spinatknödel mit brauner Butter und Bergkäse Weiterlesen…

LaRei

LaRei Zwiebeln, Landjäger, Karotten (gewürfelt) mit Knoblauch anschwitzen, dann mit ganz wenig Wasser ablöschen, Deckel drauf und etwas dünsten bis das Gemüse auf dem gewünschten Garpunkt ist und keine Flüssigkeit mehr da. Dann noch die Paprikawürfel dazu und kurz mit dünsten. Gekochten Reis (diesen gekocht in Brühe und Salz) daruntermischen und mit Salz, Pfeffer, Kräuter …

LaRei Weiterlesen…

Barbarie Entenbrust mit Portweinsauce

Barbarie Entenbrust mit Portweinsauce Zutaten: 2 TL Zucker , 50 ml Rotwein, 150 ml Portwein, 50 ml Suppe, 2 Stiele Thymian, ein Teelöffel Maizena, 30 g Butter, 2 Entenbrüste, Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Zucker im Topf karamellisieren lassen und mit Rotwein, Portwein und Suppe auffüllen. Thymian dazugeben und dann auf die Hälfte einkochen lassen …

Barbarie Entenbrust mit Portweinsauce Weiterlesen…

Hackbraten aus der Lieblingspfanne

Hackbraten 500g gemischtes Hackfleisch, 200 g Brät, Salz, Pfeffer und etwas Majoran, 1 kleingeschnittene Zwiebel. Alles vermischen und in Form bringen. Zuerst in der Pfanne rundherum anbraten und anschließend für 45 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Championsauce: 1 kleingeschnittene Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, 200 g in Scheiben geschnittene Champions dazugeben und sautieren. …

Hackbraten aus der Lieblingspfanne Weiterlesen…

Gefüllte Paprika mit Tomatensoße und Petersilkartoffeln

Gefüllte Paprika mit Tomatensoße und Petersilkartoffeln 4 Paprikaschoten, 320 g gemischtes Hackfleisch, 120 g gekochter Rundkornreis, eine kleine geschnittene Zwiebel, eine Knoblauchzehe gepresst, 1 Esslöffel Zucker, Petersilie gehackt, Salz, Pfeffer, Majoran. Für die Tomatensoße: 500 g Tomaten passiert, 500g Tomaten in Stücke, ein viertel Liter Rindsuppe, gepresster Knoblauch, 1 El Zucker, etwas Weißwein, 2 Lorbeerblätter, …

Gefüllte Paprika mit Tomatensoße und Petersilkartoffeln Weiterlesen…

Buchteln mit Vanillesauce

Buchteln mit Vanillesauce 500 g glattes Mehl, 250 ml Milch, 100 g Staubzucker, 3 Eidotter, 1 Pkg. frische Hefe, Vanillezucker, Zitronenschale. 200 g Mehl zusammen mit der Hefe, dem Staubzucker und der lauwarmen Milch verrühren und im Backrohr bei 50 Grad kurz gehen lassen. Sobald sich die Masse verdoppelt hat das restliche Mehl zusammen mit …

Buchteln mit Vanillesauce Weiterlesen…

Rindsvögel

Rindsvögel Zutaten: 3 Rindsschnitzel, 100g Kalbsbrät, 3 Scheiben Speck, 1 Karotte, 1-2 Essiggurken, 1 hartgekochtes Ei, Schweineschmalz, 1 Zwiebel, 125ml Rotwein, 500ml Brühe Zubereitung: Rindsschnitzel klopfen, mit Salz, Pfeffer, Grillgewürz und gemahlenen Senfkörnern würzen. Eine Seite mit Senf bestreichen. Dann mit Kalbsbrät bestreichen und mit einer Scheibe Speck belegen. Karotte und Ei dritteln, und mit …

Rindsvögel Weiterlesen…

Schweinefilet in Speckrahmsauce

Schweinefilet in Speckrahmsauce 1 Schweinefilet in Scheiben schneiden. Filet mit etwas Olivenöl scharf anbraten, auf die Seite stellen und warm halten. 50g Bauchspeck in Streifen schneiden und langsam in der Hochrandpfanne 28cm auslassen. 1 Zwiebel dazu und anrösten. Mit 125ml. Weißwein ablöschen, 125ml Rahm und 125g Schmand dazu. Mit Salz, und Pfeffer würzen. Kurz einköcheln …

Schweinefilet in Speckrahmsauce Weiterlesen…

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein hacken. 1 klein gewürfelte Karotte und ½ Sellerie mit etwas Olivenöl andünsten. 500g Rinderhack dazu und ebenfalls andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. ½ Tube Tomatenmark dazu und kurz mitrösten. Mit etwas Rotwein ablöschen und mit einer Dose geschälten Tomaten aufgießen. Eventuell die Sauce mit etwas …

Spaghetti Bolognese Weiterlesen…

Grillteller

Grillteller Filetstücke mit Salz, Pfeffer, Thymian, Senfkörner und Paprika würzen. (Gerne auch schon ein paar Stunden davor.) 2 EL Olivenöl und etwas Worcester Sauce dazugeben. Frankfurter kreuzweise einschneiden Zwiebeln grob schneiden und mit Senf, Ketchup, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Curry eine Sauce anrühren. Weiche Butter mit beliebigen Kräutern (ich verwende gerne eine Italienische Kräutermischung) anrühren. …

Grillteller Weiterlesen…

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch 600g Kartoffeln schälen und würfeln. In etwas Öl kurz anbraten. Mit 3 EL Paprikapulver und 1 Ei Tomatenmark kurz anrösten. Mit einem Schuss Essig und 400ml Brühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und 30 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren 4 Frankfurter untermengen. Eventuell nochmals mit Brühe aufgießen. …

Kartoffelgulasch Weiterlesen…

Krustenbraten

Krustenbraten Ein Stück (ca. 500g) Nacken oder Karre vom Schwein mit Schwarte kreuzweise einschneiden. Mit Salz, Pfeffer und viel Knoblauch in 3-4 Esslöffel marinieren und über Nacht ziehen lassen. In Schweineschmalz die Fleischseite anbraten und in die Kassarolle füllen. Im Bratensatz 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen andünsten, 1 Esslöffel Tomatenmark kurz mitbraten und mit 200ml …

Krustenbraten Weiterlesen…

Hackbällchenpfanne

Herwig aus Würzburg 1kg Hackfleisch gemischt 1 Ei Semmelbrösel 1 Zwiebel 2-3 Kartoffeln 2-3 Karotten Salz, Pfeffer, Knoblauch Balsamicoreduktion (oder Balsamicoessig) Senf 1/2-1 EL Zucker Mehl Paprikapulver Brühe Süßer Rahm Hackfleisch mischen mit Ei, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer und zu Hackbällchen formen. Diese rundherum anbraten und zur Seite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten anschwitzen, mit …

Hackbällchenpfanne Weiterlesen…

Kürbisrisotto

Ingeborg aus Pinneberg 500g Kürbis schälen und klein würfeln, mit einer fein gehackten Zwiebel und 2 Knoblauchzehen mit etwas Öl anschwitzen. 350g Risottoreis einstreuen und nochmals kurz anschwitzen. 100ml Weißwein eingießen und kurz aufkochen. Dann nach und nach ein Liter Gemüsebrühe aufgießen und den Reis ca 20 Minuten quellen lassen. 3 EL Creme fraiche mit mit …

Kürbisrisotto Weiterlesen…

Gebratenes Schweinefilet an gefülltem Mandarinkürbis mit Salzkartoffeln

Jens aus Frankfurt 3-4 Mandarinkürbisse 150g Mozarella gewürfelt 100 g Schinken 100 g Champignons 50 g Creme fraiche Pfeffer, Salz, Dill Zubereitung: Den Deckel der Kürbisse abschneiden. Kerne und Fasern entfernen. Champignons und Schinken fein schneiden und in Butter kurz anrösten. In einer Schüssel gewürfelten Mozzarella, Champignons, Schinken, Creme fraiche und die Gewürze mischen. Die …

Gebratenes Schweinefilet an gefülltem Mandarinkürbis mit Salzkartoffeln Weiterlesen…

Hühnerschnitzel

Maria aus Kassel Die Hühnerschnitzel vorsichtig klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 Scheiben Schinkenspeck darauf legen und zu Rouladen einrollen. Mit Zahnstocher festmachen. Die Rouladen in der heißen Lieblingspfanne mit etwas Öl von allen Seiten kurz anbraten. Wieder heraus nehmen und die fein geschnittenen Zwiebeln und etwas Schinkenspeck (fein würfelig geschnitten) anschwitzen. Etwas Tomatenmark dazu …

Hühnerschnitzel Weiterlesen…

Ofenkürbis

Melanie aus Lindau – Danke für deine Einsendung!

Rindsgulasch

Maria aus Berlin 1 kg Gulaschfleisch 800g Zwiebeln 2 El Tomatenmark 5 El Paprikapulver Etwas Essig zum ablöschen Salz, Pfeffer, Mayoran, Lorbeerblatt Zwiebeln grob schneiden und andünsten, Fleisch dazu und leicht anbraten. Tomatenmark und Paprika dazu, und mit Essig und Wasser aufgießen. Mindestens 2 Stunden auf kleiner Stufe oder im Backofen köcheln lassen. Schmeckt aufgewärmt …

Rindsgulasch Weiterlesen…

Kürbissuppe

Tanja M. aus Salzburg 4-5 Grosse Zwiebeln 1 Hokkaido Kürbis 1 Becher süße Sahne Wasser Salz, Chili, Ingwer und Koreaner Zwiebeln andünsten, Kürbis leicht anschwitzen und mit Wasser aufgießen. Köcheln lassen und pürieren. Zum Schluss würzen und mit der Sahne verfeinern.

Leckere Pilzpfanne

Isabelle aus Hamburg, tolles Ergebnis. Ich hab die Pfanne seit 3 Monaten und sie täglich im Einsatz. Das Braten mit wenig Öl und das Kochen auf niedriger Stufe hat mich überzeugt!

Scroll to Top