Gebratenes Schweinefilet an gefülltem Mandarinkürbis mit Salzkartoffeln

Jens aus Frankfurt

  • 3-4 Mandarinkürbisse
  • 150g Mozarella gewürfelt
  • 100 g Schinken
  • 100 g Champignons
  • 50 g Creme fraiche
  • Pfeffer, Salz, Dill

Zubereitung: Den Deckel der Kürbisse abschneiden. Kerne und Fasern entfernen. Champignons und Schinken fein schneiden und in Butter kurz anrösten. In einer Schüssel gewürfelten Mozzarella, Champignons, Schinken, Creme fraiche und die Gewürze mischen. Die Mischung in die ausgehöhlten Kürbisse füllen und im Backofen bei 180 Grad 50 Minuten garen.

Newsletter abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 5-Euro-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.