-36%

Schaumwein Aequor Sekt trocken – Schloss Wachenheim – Italien

Alter Preis:  9,95 Neuer Preis:  6,34

 13,27  8,45 / 1000 ml

Lieferzeit: 3-7 Tage*

Schloss Wachenheim »Eine Flut des guten Geschmacks!«

Der Aequor Sekt trocken ist ein die bezaubernde Manifestation klarer, sonniger Frucht und prickelnder Frische. Ein strahlendes Strohgelb und eine fein perlende Mousseux laden uns ein, einen entspannten Tag an Deck zu verbringen. Saftiges gelbes Steinobst, frische Ananas, Sternfrucht und ein Hauch Jasminblüte geben in der Nase den Ton an.

Auf der Zunge spielt eine feine Fruchtsüße mit der frischen Perlage und offenbart ein ausdrucksstarkes Aromenspiel mit einem langen Abgang und einen Nachhall, der uns einfach nicht los lässt. Dank eines moderaten Alkoholgehaltes ist ein perfekter Trinkfluss gewährleistet. Lang haben wir nach einem perfekten Sekt für jeden Tag gesucht, nun ist er endlich da! Feiern Sie mit uns und dem Aequor.

 

Daten:

Lieferzeit: sofort versandfertig

Land: Italien – Venetien

Geschmack: trocken
Schon trinkbar: sehr gut
Vorher öffnen: nein
Trinkreif ab: jetzt
Trinktemperatur: 5-9°C
Alkoholgehalt: 11% Vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Serviervorschlag

Der Aequor Sekt trocken ist der perfekte Apero und ein toller Begleiter zu Salaten und asiatischer Küche.

 

Geschmack

trocken

Schon trinkbar

sehr gut

Vorher öffnen

nein

Trinkreif ab

jetzt

Trinktemperatur

5-9°C

Alkohlgehalt

11% Vol.

Alergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Schloss Wachenheim – Deutschland

Die Geschichte von Schloss Wachenheim in der Pfalz geht bis ins Jahr 1341 zurück. In diesem Jahr besiedelten die Ritter von Steinhausser das Gelände, auf welchem heute die Sektkellerei ansässig ist, und errichteten hier ihren Adelssitz. Im Jahr 1880 ging das Anwesen in den Besitz des Weinhändlers Georg Böhm über, sechs Jahre später, 1886, riefen die Brüder Ludwig und Friedrich Böhm die “Deutsche Schaumweinfabrik in Wachenheim” ins Leben. Ab 1892 firmierte das Unternehmen schließlich als “Sektkellerei Schloss Wachenheim AG”. In den nächsten Jahrzehnten folgten die verschiedensten Umbaumaßnahmen. Das in dieser Zeit entstandene Gesamtensemble ist bis heute erhalten.
Inzwischen gehört Schloss Wachenheim zur Trierer Sektkellerei Faber und deren Mehrheitseigentümern Familie Reh. Unter dem Namen Schloss Wachenheim AG zählt das Unternehmen heute zu den bedeutendsten Playern am nationalen und internationalen Schaumweinmarkt. Nach umfangreichen Modernisierungen in den 1990er Jahren konnte sich Schloss Wachenheim zu einem der modernsten und innovativsten Flaschengärbetriebe Deutschlands entwickeln.

Anbauregion Schloss Wachenheim

Deutschland » »

Scroll to Top