-26%
Leider ist dieses Produkt in Ihrem Land nicht verfügbar

Weisswein Rimapere Sauvignon Blanc 2018 – Edmond de Rotschild

Alter Preis:  22,90 Neuer Preis:  16,90

 30,53  22,53 / 1000 ml

Lieferzeit: 3-7 Tage*

Edmond de Rothschild

 

»2x Bester Sauvignon Blanc aus Neuseeland«

Der Rimapere Sauvignon Blanc 2018 ist definitiv einer der besten Sauvignon Blancs, die wir in letzter Zeit verkosten durften. Dass die Familie Rothschild sich auf Wein versteht, ist kein Geheimnis, doch dieser Tropfen krönt definitiv das weiße Portfolio des Hauses.

Die fünf gebündelten Pfeile im Familienwappen des Rothschild-Clans vertreten die fünf Brüder, die über Dekaden hinweg den magischen Glanz schufen, der noch heute um diese Familie strahlt. Der Baron Edmond de Rothschild Rimapere Sauvignon Blanc aus dem Neuseeländischen Malborough strahlt ebenso sonnengelb im Glas – und wer sich nun fragt, was der Name Rimapere zu bedeuten hat, dem sei berichtet, es handelt sich nicht etwa um die Weinbergslage, sondern in der Tat um ein Wort aus der Sprache der Maori, das man mit „fünf Pfeile“ übersetzen kann.
Der gefühlte Mangel an Weißweinen im Portfolio trieb den abenteuerlustigen Benjamin de Rothschild ohne Umwege über französische Weinbauregionen nach Neuseeland. Dort erwarb die Familie im Jahr 2012 Weinberge mit einer Fläche von 24 Hektar in Ripaura. Die Bedingungen vor Ort sind optimal für die Erzeugung hochwertiger Sauvignon Blanc Weine geeignet und so begrüßt uns der Baron Edmond de Rothschild Rimapere Sauvignon Blanc mit einer unheimlich komplexen Nase geprägt von exotisch duftender Maracuja, grüner Sternfrucht, frisch gehackter Zitronenmelisse, Ananas, Brennnessel und reifer grüner Kiwi. Am Gaumen zeigt sich dieser wunderbar elegante Vertreter seiner Art geprägt von einer zupackenden Saftigkeit im Dialog mit der herben Frucht von gelber Grapefruit und Limonenzeste.

Unaufhaltsam arbeitet der Rimapere sich einem steinig-mineralischen Finale entgegen – viel Power mit Klasse! Es ist nicht zu verkennen, hier waren Meister am Werk und haben einen Sauvignon Blanc kreiert, der sich nicht auf den Lorbeeren eines großen Namens auszuruhen gedenkt, sondern seine eigene Erfolgsgeschichte schreibt.

 

Daten:

Lieferzeit: sofort versandfertig

Land: Neuseeland – Marborough

Rebsorte: Sauvignon Blanc
Geschmack: trocken
Schon trinkbar: gut
Vorher öffnen: nein
Trinkreif ab: jetzt
Lagerfähig bis: 2025
Trinktemperatur: 6-11°C
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Serviervorschlag

Zu frischen Meeresfrüchten schmeckt der Rimapere Sauvignon Blanc ausgezeichnet.

 

Weingut Edmond de Rothschild – Neuseeland

Das Unternehmen Edmond de Rothschild besitzt zahlreiche Weingüter, verstreut in der ganzen Welt. Vom Weingut Flechas de los Andes, über Château Clarke bis zum Weingut Rimapere in Neuseeland reicht das Portfolio. Im Jahre 2012 stellte Benjamin de Rothschild fest, dass das Angebot der Compagnie Vinicole zu wenig Weißweine hatte. Anfangs wollte er die Produktion von Merle im Château Clarke erhöhen, oder in andere Regionen wie Burgund oder Loire gehen. Seine Abenteuerlust brachten ihn dazu, einen völlig neuen Teil zu erkunden: Neuseeland. Das Land und speziell die Region Marlborough bieten exzellente Bedingungen für den Anbau von Sauvignon Blanc. Und so erwarb im selben Jahr die Compagnie Vinicole einen 24 Hektar großen Weinberg auf dem Gelände von Ripaura, inmitten von Marlborough.

Von diesen 24 Hektar sind 20 Hektar mit Sauvignon Blanc bepflanzt, vier Hektar mit Pinot Noir. Um das Projekt zu starten, entschied sich Benjamin de Rothschild für die Zusammenarbeit mit der ansässigen Peabody-Familie, welche bereits die erstklassige Weinkellerei Craggy Range besaß. Die erfolgreiche Kombination von lokalem Know-how und dem Wissen des Compagnie Vinicole-Teams ermöglichte es, schnell eine ausserordentliche Qualität und internationale Anerkennung zu erreichen.

 

Rebsorte

Sauvignon Blanc

Geschmack

trocken

Schon trinkbar

gut

Vorher öffnen

nein

Trinkreif ab

jetzt

Lagerfähig bis

2025

Trinktemperatur

6-11°C

Alkohlgehalt

13% Vol.

Alergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Weingut Edmond de Rothschild – Neuseeland

Das Unternehmen Edmond de Rothschild besitzt zahlreiche Weingüter, verstreut in der ganzen Welt. Vom Weingut Flechas de los Andes, über Château Clarke bis zum Weingut Rimapere in Neuseeland reicht das Portfolio. Im Jahre 2012 stellte Benjamin de Rothschild fest, dass das Angebot der Compagnie Vinicole zu wenig Weißweine hatte. Anfangs wollte er die Produktion von Merle im Château Clarke erhöhen, oder in andere Regionen wie Burgund oder Loire gehen. Seine Abenteuerlust brachten ihn dazu, einen völlig neuen Teil zu erkunden: Neuseeland. Das Land und speziell die Region Marlborough bieten exzellente Bedingungen für den Anbau von Sauvignon Blanc. Und so erwarb im selben Jahr die Compagnie Vinicole einen 24 Hektar großen Weinberg auf dem Gelände von Ripaura, inmitten von Marlborough.

Von diesen 24 Hektar sind 20 Hektar mit Sauvignon Blanc bepflanzt, vier Hektar mit Pinot Noir. Um das Projekt zu starten, entschied sich Benjamin de Rothschild für die Zusammenarbeit mit der ansässigen Peabody-Familie, welche bereits die erstklassige Weinkellerei Craggy Range besaß. Die erfolgreiche Kombination von lokalem Know-how und dem Wissen des Compagnie Vinicole-Teams ermöglichte es, schnell eine ausserordentliche Qualität und internationale Anerkennung zu erreichen.

Anbauregion Edmond de Rothschild

Neuseeland » Marlborough »

Scroll to Top