Schweinefilet mit Kräuterkruste und Spätzle

SchweinefiletKruste800x800

Schweinefilet mit Kräuterkruste und Spätzle

Für die Kräuterkruste 120 g Weissbrot entrinden und in grobe Würfel schneiden. Im Backrohr trocknen lassen.

Altes Brot geht hier ebenfalls. 20g Butter in einem Topf erhitzen und 1 gewürfelte Schalotte darin glasig dünsten. In einer Schüssel abkühlen lassen. Das Brot entweder mit den Fingern oder einer Küchenmaschine zerbröseln.
Mit gehackten Kräutern und einer gehackten Knoblauchzehe zu den Schalotten geben. Die Brösel sowie weitere 40 g butter dazu geben und vermischen.
Das Schweinefilet schneiden, salzen und pfeffern. In einer heißen Lieblingspfanne 28cm (am besten Hochrandpfanne) von beiden Seiten anbraten. Die Kräuterkruste darauf verteilen und die Filets ins Backrohr bei ca. 200 Grad kurz gratinieren.

Produktempfehlung von Lieblingspfanne

Hochrandpfanne 28 cm, Höhe 7 cm 

Mehr Infos bitte direkt auf das Produkt klicken!

 

Nach oben scrollen